Wahlen

Die Vertreter*innen der Freiwilligen im Programmsteuerungsausschuss, dem obersten weltwärts-Gremium, werden regelmäßig von der Freiwilligenschaft neu gewählt, um sich für eure Interessen einzusetzen.

Die Wahl findet online statt: dabei können alle ehemaligen weltwärts-Freiwilligen kandidieren, deren Dienst nicht länger als sieben Jahre zurückliegt. Wählen dürfen alle ehemaligen Freiwillige, die vor maximal zehn Jahren ihren weltwärts-Dienst gemacht haben.

Die Amtszeit der drei Vertreter*innen ist jeweils auf zwei Jahre begrenzt, wobei sich ein Wahlturnus von einem Jahr eingependelt hat, um einen Erfahrungsaustausch zwischen neuen und alten Vertreter*innen zu ermöglichen.

Du willst weltwärts mitgestalten? Dann schau ab und zu auf unserer facebook-Seite vorbei, um keinen Kandidaturaufruf zu verpassen!

Wahlergebnisse der aktuellen Delegierten:

Wahlzeitraum: 22. Mai bis 28. Mai 2016

Stimmen: 303

Gewählte: Theresa Loch, Anna-Maria Grün (Stellvertretung)

Wahlzeitraum . 25.Mai- 05. Juni 2016

Stimmen 136 (+ 3 ungültig)

Gewählte: Maxi (Magdalena) Ziegler

Was ist der Programmsteuerungsausschuss?

Der PSA ist das Steuerungsgremium des weltwärts-Programms. Er tagt mindestens zweimal im Jahr und ist das zentrale Forum für die am Programm beteiligten Akteure: das BMZ, Vertreter*innen der Entsendeorganisationen und uns, zwei Freiwilligenvertreter*innen. Programmsteuerung heißt, dass dort Beschlüsse diskutiert und im Konsens gefasst werden, die aktuelle Entwicklungen in der Durchführung aufgreifen und das Programm weltwärts weiterentwickeln, also steuern.

Nächste Wahl:

AnlassDatum
Wahl Programmsteuerungsausschuss (Nachfolge Maxi Ziegler) Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.