Theresa Loch

Theresa hat ihren weltwärts-Freiwilligendienst 2015/2016 mit dem Welthaus Bielefeld in Mbombela, Südafrika verbracht. Mit ihrer Partnerorganisation setzten sie sich für Bewusstseinsbildung rund um Auswirkungen industrieller Landwirtschaften auf lokale, biologische und soziale Umwelt ein. Inzwischen studiert Theresa Umweltwissenschaften & Wirtschaftspsychologie im 2. Semester an der Universität Lüneburg und engagiert sich vor Ort bei der Regionalgruppe der Zugvögel.

Theresa ist in der AG Süd-Nord sowie der des Jubiläumskomitee und seit Mai 2017 gewählte Delegierte im Programmsteuerungsausschuss. Innerhalb der PFIF ist Sie zudem Ansprechperson für Süd-Nord Partner des weltwärts Programms.

Theresa kontaktieren