Ergebnispräsentation FW-Befragung 2018

Wie jedes Jahr, in diesem nur etwas früher, wurden die Ergebnisse der Freiwilligenbefragung Nord-Süd* Anfang Mai bei Engagement Global in Berlin und Bonn vorgestellt.

Bis jetzt sind die Ergebnisse noch nicht öffentlich zugängig, doch so viel darf gesagt werden: das Engagement zurückkehrte Freiwilligen oder die Motivation, sich zukünftig zu engagieren steigt von Jahr zu Jahr. Da der Fragebogen in einem doch mühsamen Prozess immer wieder etwas angepasst und erweitert wird, können wir nun auch sagen, dass das zukünftige Engagement neben dem kirchlichen Bereich vor allem in der politischen Arbeit zum Beispiel in der Hochschul- und Kommunalpolitik liegt. Wer sich für alle Ergebnisse interessiert, kann diese ab Juli auf der Homepage von weltwärts/Engagement Global kostenfrei herrunterladen. Dort findet ihr auch die Berichte der vorherigen weltwärts-Jahrgänge.

*Was ist die Freiwilligenbefragung?: Die Befragung ermittelt die Bewertung des Freiwilligendienstes durch die zurückkehrten weltwärts-Freiwillige. Nach eurem weltwärts-Dienst bekommt ihr von dem Umfrageinstitut uz bonn einen Link zu dieser Befragung gesendet. Dort werdet ihr anonym nach wichtigen Eckdaten und Bewertungen eures Dienstes befragt. Das sind zum Beispiel neben Fragen nach erhaltenen Visa und absolvierten Seminartagen auch die inhaltlichen Themen der Seminare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.